Wet n Wild Los Angeles

I recently got a package from the brand Wet n Wild with some products to test. I have to admit, this is the first time I’m trying their products and I’m really positively surprised. After testing the stuff for a few weeks, I’m ready to give you a review on them. Before I start I do wanna mention that Wet n Wild is a cruelty free brand which means they don’t test on animals (yay for that).

Vor einiger Zeit habe ich ein Paket von Wet n Wild mit Produkten zum testen erhalten. Ich muss zugeben, dies ist das erste mal dass ich diese Marke probiere und bin ganz positiv überrascht. Nachdem ich nun seit einigen Wochen die Produkte fleissig getestet habe, bin ich nun bereit euch meine Eindrücke zu schildern. Bevor ich damit anfange, möchte ich noch erwähnen dass Wet n Wild keine Tierversuche macht bzw. an Tieren testet (wohoo). Die Produkte werden in Auserwählten Filialen von Coop und Manor vertreten.

1. MegaGlo Contouring Palette – Dulce De Leche (ca CHF 6.90)

This Contour Palette is definitely my favourite at the moment, and I’ve been using it ever since I got it. The texture is very creamy and belndable, so you really don’t need a ton of product in order to get some colour off. It also stays on the whole day, so it’s more than worth the price. I use the bright one to set my under eye area, and the dark to carve out my cheekbones. This dark colour fits my complexion perfectly, but as I was trying to use it on other people, I realized that it doesn’t work for everyone. On some, this shade can look very ashy and dirty so you really need to have this warm, olive complexion in order for it to work.

Diese Kontour-Palette ist im Moment mein absoluter Favorit, seitdem ich sie bekommen habe, benutze ich nur sie. Die Palette ist schön pigmentiert und lässt sich sehr gut verblenden, also braucht man wirklich nicht sehr viel Produkt zum ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Dazu bleibt das Produkt den ganzen Tag auf dem Gesicht, was natürlich ein grosser Pluspunkt ist – alles in allem sehr gute Leistung für den Preis. Den helleren Teil benutze ich um den Concealer unter den Augen zu fixieren, den dunkeln um meine Wangenknochen zu betonen. Die dunkle Nuance passt perfekt zu meinem Hautton, ich muss aber sagen, dass ich versucht habe andere mit dieser Palette zu schminken und das Ergebnis war teilweise nicht so toll. Wenn man zu hell ist, oder einfach einen kühlen Unterton hat, kann es ein verascht, fast schon schmutzig aussehen.

2. ProLine Felt Tip Eyeliner (ca CHF 4.90)

This one was a nice surprise! After being disappointed in the NYX felt tip liner, this one kind of brought back my hope for good felt tip liners that don’t cost the world. It’s pitch black, dries fast and stays on for very long. If you don’t touch it, the whole day even! The only downside is, it’s not waterproof… but hey, I can forgive that since the quality is bomb for not being a waterproof one.

Dieser war eine eichte Überraschung! Nachdem ich so vom NYX Felt Tip (Filz Spitze) Eyeliner so enttäuscht war, hat dieser hier meine Hoffnung wieder aufflammen lassen: es gibt qualitative und nicht allzu teure Filz Liner! Er ist pechschwarz, trocknet schnell und hält sehr lange an. Wenn man ihn nicht anfasst, dann sogar den ganzen Tag. Der einzige Minuspunkt ist, dass er nicht wasserfest ist… aber hey über das kann ich hinweg schauen zumal die Qualität für einen nicht-wasserfesten Liner super ist.

3. Max Fanatic Mascara (ca CHF 7.90)

This mascara is very special, or should I say weird?! It definitely is something I’ve never seen or had before. The brush is not really round; it is on one side, and on the other it has an angled surface (I hope you see it in the picture what I mean). I didn’t find it practical because I like to “twist” my mascara as I apply it on my lashes and this was just not possible with a brush like that. If I do look over the design of the brush, I still feel that the mascara was falling off after a few hours, leaving me with black dots all over my  under-eye area – so not cute.  

Diese Mascara ist sehr speziell oder soll ich sagen gewöhnungsbedürftig? So eine Mascara habe ich weder vorher irgendwo gesehen noch gehabt. Der Bürstenkopf ist nich rund sondern ist auf einer Seite abgeschrägt (ich hoffe ihr könnt es im Bild sehen). Ich finde dies nicht so praktisch da ich, wenn ich Mascara auftrage, die Bürste immer den Wimpern entlang “drehe” und dies ist mit diesem Bürstenkopf einfach nicht möglich. Mal abgesehen vom Bürstenkopf, finde ich die Mascara qualitativ nicht so top da sie nach einiger Zeit anfängt zu bröckeln, und man hat so schwarze Mascara-Pünktchen unter den Augen – nicht so toll.

4. / 5. / 7. MegaSlicks Lip Gloss (ca CHF 4.90) MegaSlicks Balm Stain (ca CHF 4.90)

I totally skipped the number 6 😀 Haha. However, moving on to the products. The lipgloss is a very nice peachy colour (Strawberry Ice) with quite some shimmer in it. I’ll definitely try it out in the spring when I’m more into such springy colours. It’s a lipgloss so a sticky consistency and it smells really nice. The Balm Stains (A Stiff Pink & Coral Of The Story) are sticks that nourish and hydrate the lip with acai-palmoil and the peppermint in them leaves a little bit of cool feel on the lips – subtle but it’s there. They are tinted and leave some colour to your lip, also perfect for the spring. But generally speaking: I’m more of the lipstick kind of girl 🙂

Ich habe die Nummer 6. total ausgelassen, haha 😀 Wie auch immer, jetzt über die Lippenprodukte. Der Lipgloss ist eine wunderschöne Pfirsichfarbe (Strawberry Ice) mit viel Schimmer in sich. Dieser Lipgloss ist perfekt für den Frühling, da werde ich ihn auch tragen und öfters ausprobieren. Wie Lipgloss so sind, ist auch dieser klebrig, riecht aber total gut. Die Balm Stains (A Stiff Pink & Coral Of The Story) sind Pflegestifte die die Lippen mit Acai-Palmöl nähren und Feuchtigkeit versorgen. Der Minzgeruch gibt ein leicht kühlendes und angenehmes Gefühl. Diese Balms geben etwas Farbe ab und ich finde diese ebenfalls perfekt für den Frühling. Im Grossen und Ganzen bin ich aber eher ein Lippenstift Girl 🙂

8. Ultimate Brow Highlighter (ca CHF 5.90)

I get often asked what I put under my eyebrows to highlight them – this is it folks! A brow highlighter. This one by wet’n’wild is very creamy and nicely blendable. I swatched it here for you guys, on the left it’s blended on the right it’s not. The good thing is, the product doesn’t disappear completely with the blending. Love it and I highly recomend this once. 

Ich werde oft gefragt was ich den unter meinen Augenbrauen trage um diese zu betonen – das hier! Ein Augenbrauen Highlighter und dieser von wet’n’wild ist sehr cremig und lässt sich super gut verblenden. Ich habe es hier einmal geswatcht, einmal verblendet und einmal nicht. Das gute an diesem Produkt ist, es verschwindet nicht nacht dem verblenden sondern gibt die nötige Deckkraft. Diesen Brauen Highlighter empfehle ich nur weiter.

9. WildShine Nail Color (ca CHF 2.90)

This is my go to colour in spring and summer! I mean seriously, anything peachy – I love it! I haven’t tried this one yet simply because it’s not spring yet 😛 But I love the colour and I love nail polish so nothing can go wrong with this one 😉

Dies ist meine absolute Lieblingsfarbe für den Frühling und Sommer. Koralle Farben sind einfach hammer und ich mag sie in allen Nuancen! Ich habe diesen Nagellack noch nicht ausprobiert aber ich liebe die Farbe und mit Nagellacken kann nichts schief gehen 😉

10. ColorIcon Blush Apri-Cot In The Middle (ca CHF 4.90)

Such a gorgeous colour for a blush, it strongly reminds me of the NARS Orgasm blush. A nice peachy colour with just the right amount of golden shimmer in it. Love it.

Eine wunderschöne Farbe für einen Blush, erinnert mich stark an NARS Orgasm. Aprikosenfarbig mit genau der richtigen Menge an Goldpartikeln. Love it.

Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *